Tierheilpraktiker

Tierheilpraktiker Berufsbild

Das Interesse und die Nachfrage nach naturheilkundlicher Behandlungsform hat in der Öffentlichkeit – bei einer zunehmend belasteten Umwelt – immer mehr zugenommen. Der Berufsstand des Tierheilpraktikers gewinnt neben dem Tierarzt ergänzend mehr und mehr an Bedeutung. Tierheilpraktiker betrachten und behandeln ein Lebewesen als Ganzes.

Sie suchen bei Krankheiten und Störungen nach den Ursachen und behandeln diese ganzheitlich. Der Tierheilpraktiker, der im Einklang mit der Natur arbeitet, ist nicht nur ein traditioneller, sondern auch ein sehr moderner Beruf. Mit seinem Einfühlungsvermögen und seinem fundierten Wissen schafft er eine Verbindung zwischen Körper und Seele. Er berücksichtigt dabei auch die Beziehung zwischen Tier und Tierhalter.

Das ein hohes Ausbildungsniveau angestrebt wird ist eine Selbstverständlichkeit. Sie erlernen einen verantwortungsvollen Beruf und dies ist nur durch optimalen Unterricht zu erreichen.

Sie erlernen nicht nur die Grundlagen, sondern erhalten eine umfangreiche und komplexe Ausbildung.

Alle weiteren Informationen zu dem Berufsbild sowie der Ausbildung des/ der Tierheilpraktiker-/in in unserem Institut,haben wir Ihnen in folgender „PDF- Datei“ zusammen gestellt.

Ausbildung in NRW: 02306 – 36614

Ausbildung in der Schweiz: 0041-71-977 34 83

Für Fragen und Informationen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Online-Anmeldung

Haben wir Ihr Interesse geweckt, freuen wir uns, Sie als Student/in begrüßen zu können.
Ihre Dozententeam und die „tierischen“ Assistenten.


Wir Bilden Aus:


- Für Tierpfleger -


Zulassungen:



- Eberhard Trumler-Station -
Mitglied der Gesellschaft
für Haustierforschung